Die Ehrenamtsschnecke...

Elternmitwirkung und aktuelle Projekte bei den Campus Kids

Von November 2016 bis Ende August 2019 nahm unser Kindergarten an dem Networking Kita – Netzwerkkoordinatorin im Kindergarten Projekt (ESF finanziertes Projekt) des Trägers Rückenwind+ und in Kooperation mit unserem Träger FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH teil.

Im Rahmen einer dreijährigen Fortbildungsreihe erfuhren wir fachliche Begleitung bei dem Aufbau eines Netzwerkes und der Entwicklung einer Mitwirkungs- und Ehrenamtskultur.

Im Erdgeschoss befindet sich unsere Eltern- und Ehrenamtswand. Sie gibt Übersicht über aktuelle Projekte, Infos und motiviert Eltern mit Hilfe eines Mitmachkalenders die eigenen Aktivitäten bildlich und schriftlich festzuhalten.

Unsere aktuellen Ehrenamtsprojekte zur Übersicht:

  • Garten AG / Patenschaft
  • Elterncafé / Bilderbuchkino
  • Vorlesepaten / Pädagogische Mitwirkung
  • Elternkochnachmittage

Garten AG/ Patenschaften

Im Nutzgarten können unsere Kinder lernen, dass Lebensmittel nicht im Supermarkt wachsen, sondern Pflege und Betreuung brauchen.

Zu diesem Zweck  vergeben wir Patenschaften für einzelne Beet- und Gartenabschnitte. Eltern sind jeder Zeit individuell nach ihrem Zeitfenster eingeladen am Vor- sowie Nachmittag mit oder ohne ihren Kindern den Garten aktiv mitzugestalten und zu pflegen.

Elterncafé- Bilderbuchkino

1x im Monat findet unser Elterncafé von 15:30-17:00 Uhr mit einem integriertem Bilderbuchkino (organisiert von Eltern des Hauses) statt.

Von den Einnahmen des Cafés finanzieren wir neue Kinderbücher für den Kindergarten, die dann wieder in das Bilderbuchkino fließen können.

Elternkochen

Ca. 1x im Quartal bzw. je nach Nachfrage findet unser Elternkochnachmittag für Eltern und Ihr Kind gemeinsam statt. Hier stehen das gemeinsame Tätig sein, die gemeinsame Zeit und eine gesunde Küche im Vordergrund.

Vorlesepaten/ pädagogische Mitwirkung

Wir wünschen uns für unsere Kinder:
Vorlesepatenschaften und Eltern, die Lust haben Ihre Fertigkeiten, Hobbys, Berufe und etwas, für das sie sich begeistern- mit in unseren pädagogischen Alltag zu bringen!

Einmal jährlich beteiligen wir uns am nationalen Vorlesetag der Stiftung Lesen, der Zeit und der Deutschen Bahn. (Ganztägig laden wir gesondert an diesem Tag Eltern zum Vorlesen ein!)

Eltern haben jeder Zeit die Möglichkeit nach Absprache mit den Erziehern ganztags oder stundenweise uns in unserem pädagogischen Alltag zu begleiten und aktiv mitzuwirken. ( Projektarbeit, Koch AG u.v.m.)

Ein besonderes Highlight ist unsere multikulturelle Woche, zu der wir die verschiedenen Kulturen unserer Familien vorstellen und gemeinsam mit den Eltern umsetzen.